Behandlungstechniken

Spezialisierungen in der Physiotherapie Kleinbasel

Jede Physiotherapeutin und jeder Physiotherapeut verfügt nach Abschluss der Ausbildung über das nötige Wissen und die manuellen Fähigkeiten ärztlich verordnete Physiotherapie-Behandlungen durchzuführen. Dazu gehören sowohl Behandlungen nach Operationen (postoperativ), nach Unfällen aber auch bei chronischen und akuten Problemen (Schmerzen, Bewegungseinschränkungen) am Bewegungsapparat.
Die diplomierten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten der Physiotherapie Kleinbasel besuchen regelmässig Weiterbildungen, um ihr Fachwissen und ihre physiotherapeutischen Fähigkeiten zu erweitern. Dadurch werden sie zu Spezialistinnen und Spezialisten in diesen Bereichen der Physiotherapie. In unserer Praxis bieten wir folgende Spezialisierungen bzw. Behandlungstechniken an:

Lymphdrainage

Hilft bei Schwellungen und
Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe.

Kinesiotape

Man sieht sie häufig bei Sportlerinnen und Sportlern.
Was bewirken die bunten Klebebänder?

Triggerpunkt-Behandlung

Was sind Triggerpunkte?
Wie werden sie behandelt?

Massage

Sportmassage, Entspannungsmassage, Klassische Massage, Schwangerschaftsmassage, Triggerpunkt-Behandlung

Jetzt diese Seite mit anderen teilen:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on xing
XING
Das könnte Sie auch interessieren:
20 Fragen und Antworten zur Physiotherapie
😲 20 Fragen und Antworten zur Physiotherapie

Wann kommt Physiotherapie zum Einsatz? Was ist aktive bzw. passive Therapie? Wer übernimmt die Kosten? Wie geht es weiter nach der Physiotherapie? Was sind die Ziele der Behandlung und wo findet sie statt? Gibt es die Möglichkeit sich zu Hause behandeln zu lassen? (20 Fragen und Antworten zur Physiotherapie).

Scroll to Top