Physiotherapie als
Domizilbehandlung
Hausbesuche

Domizilbehandlung

Physiotherapie als Hausbesuch in Basel

Benötigen Sie eine Physiotherapie in Basel? Fällt es Ihnen aus irgend einem Grund schwer, zu uns in die Praxis zu kommen? Haben Sie eine Operation hinter sich und sind noch nicht mobil? Die Physiotherapie Kleinbasel bietet auch Hausbesuche (Domizilbehandlungen) an. Wir kommen gerne zu Ihnen und behandeln Sie bei Ihnen zu Hause.
Wir kommen zu Ihnen!

Wie läuft ein Hausbesuch in Basel ab?

Die Physiotherapeutin bzw. der Physiotherapeut wird zum vereinbaren Termin bei Ihnen zu Hause erscheinen. Beim ersten Termin wird vor der Behandlung ein kurzes Gespräch stattfinden, eine sogenannte Befundaufnahme (Anamnese). In diesem Gespräch kann sich Ihre Physiotherapeutin bzw. Ihr Physiotherapeut ein genaues Bild über Ihre Problematik verschaffen.

Anschliessend erfolgt die auf sie spezifisch angepasste physiotherapeutische Behandlung. Diese kann entweder im Liegen (z.B. auf Ihrem Bett) oder im Sitzen (auf einem Stuhl) stattfinden. Aktives Training (Übungen) wird ebenso im Liegen, im Sitzen oder im Stand durchgeführt. Wichtig ist, dass Sie versuchen die instruierten und erlernten Übungen selbständig und regelmässig weiterhin auszuführen.

Wegpauschale

Die Kosten für den Weg zu Ihnen nach Hause (Wegpauschale) werden von Ihrem Versicherer übernommen. Die Krankenkasse (Grundversicherung) bzw. die Unfallversicherung übernimmt die Wegkosten jedoch nur, wenn die Domizilbehandlung von einer Ärztin bzw. einem Arzt verordnet wurde. 

Auf der ärztlichen Verordnung für Physiotherapie muss ausdrücklich „Domizilbehandlung“ vermerkt bzw. angekreuzt sein. Haben Sie keine solche Verordnung und möchten trotzdem zu Hause behandelt werden, dann können Sie die Wegpauschale (Preise) auch selbst bezahlen.

Bitte beachten Sie bei Hausbesuchen

Ihr zu Hause sollte für uns innerhalb von 10 Minuten (von unserer Praxis aus) erreicht werden können.

☎️
kontakt aufnehmen

Termine vereinbaren

Möchten Sie Termine abmachen? 
Rufen Sie uns am besten gleich an. Unsere hilfsbereiten Praxisassistentinnen helfen Ihnen gerne weiter.

Sandra Ammann

Praxisassistentin
061 423 09 94

Julia Linsig

Praxisassistentin
061 423 09 94

Elli Chekireb

Praxisassistentin
061 423 09 94

Wie lange dauert eine Behandlung? ⌚

Die Behandlung dauert gleich lang, wie wenn Sie zu uns in die Praxis kommen würden: normalerweise 25 Minuten oder 50 Minuten. Je nach ärztlicher Verordnung.

Muss ich Vorbereitungen treffen für eine Behandlung bei mir zu Hause?

Nein. Sie müssen keine besonderen Vorbereitungen treffen. Ihre Physiotherapeutin bzw. Ihr Physiotherapeut wird alles mit Ihnen vor Ort besprechen.

Welche Unterlagen bzw. Angaben werden benötigt?

Bitte legen Sie bei Ihrer ersten Behandlung bei Ihnen zu Hause die ärztliche Verordnung parat. Wir benötigen das Original, damit wir die Behandlungen Ihrem Versicherer (Krankenkasse oder Unfallversicherung) in Rechnung stellen können. Dazu sollten Sie uns Ihre Krankenkasse (Grundversicherung) oder Ihre Unfallversicherung inklusive Unfallnummer angeben.

Wir werden Hausbesuche abgerechnet?

Haben Sie eine ärztliche Verordnung, dann werden wir die Rechnung direkt Ihrem Versicherer (Krankenkasse Grundversicherung oder Unfallversicherung) in Rechnung stellen. Sie erhalten in diesem Falle keine Rechnung von uns. Haben Sie keine ärztliche Verordnung und möchten die Domizilbehandlung als SelbstzahlerIn buchen, dann stellen wir Ihnen gerne eine Rechnung aus.
>> Preise
Hausbesuche bzw. Domizilbehandlungen gehören genauso zum Berufsbild der Physiotherapie, wie Behandlungen in Spitälern, Kliniken und privaten Praxen.
pushpin linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram